Live@RKH

„Live @ RadioKulturhaus“ – der Name ist Programm. Der Sendesaal, frisch renoviert und stilsicher für heutige Erfordernisse adaptiert, fasst bis zu 300 Personen und bietet doch einen relativ intimen, konzentrierten, audiophilen Rahmen. Seit März 2005 konzertieren dort einmal im Monat Künstler und Bands der facettenreichen österreichischen Club-, Elektronik- und Pop-Szene. Es handelt sich durch die Bank um Acts, die lokal (und teils auch international) in den letzten Wochen und Monaten für Aufhorchen gesorgt haben, aktuelle Tonträger vorstellen und sich in diesem Rahmen beweisen können und wollen.


Dienstag, 18. September 2018, 20:00 Uhr: Erstes Wiener Heimorgel Orchester & Clemens J. Setz

Keyboards von Casio, Bontempi und Co: vier Ausnahmemusiker und eine spezielle Nähe zur Literatur

Florian und Daniel Wisser, Jürgen Plank und Thomas Pfeffer halten sich gern im Hintergrund. Völlig zu unrecht, wenn man von Fritz Ostermayer, dem Doyen der österreichischen Pop-Intelligenzija, launig als "beste Band aller Zeiten" bezeichnet wird. Seit einem Vierteljahrhundert treten sie unter dem Firmensignet Erstes Wiener Heimorgel Orchester auf. Die Orgeln, die die Herren malträtieren, kommen direkt aus dem Klangmuseum: kleine, kuriose, billige "consumer keyboards" der Marken Casio, Bontempi und Co. Unsere Orchestermitglieder beherrschen sie so virtuos, dass man sie auf die Bühne des Burgtheaters gebeten hat, Stummfilme bei den Wiener Festwochen untermalen ließ oder zum Steirischen Herbst einlud. Die Nähe zur Literatur ist augen- und ohrenfällig. Insofern ist es logisch, dass Daniel Wisser – selbst Literat – und seine Kollegen gerne Dichter und Denker zu sich auf die Bühne bitten. Diesmal den Grazer Autor Clemens J. Setz, der mit Romanen wie "Die Frequenzen" oder "Indigo" Bekanntheit erreichte. Das Quartett wird sein aktuelles Album "Die Letten werden die Esten sein" in den Vordergrund rücken, Setz eigensinnige und -willige Akzente setzen.

info Ermäßigte Tickets sind direkt beim ORF Radiokulturhaus erhältlich. Infos dazu finden Sie unter radiokulturhaus.ORF.at, radiokulturhaus@ORF.at oder +43 (0)1 501 70 377 (Mo - Fr, 16:00 bis 19:00 Uhr).

info Informationen zu Rollstuhlplätzen und ihrer Verfügbarkeit sowie deren Bestellung erhalten Sie per E-Mail unter radiokulturhaus@ORF.at oder telefonisch unter +43 (0)1 501 70 377 (Mo - Fr, 16:00 bis 19:00 Uhr). Eine Online-Buchung von Rollstuhlplätzen ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

info Bitte beachten Sie, dass veranstaltungstechnische Lichteffekte (z. B. Stroboskope) zum Einsatz kommen können, sowie dass es aufgrund der (Live-)Musik zu einem erhöhten Lautstärkepegel kommen kann.


Allgemein gelten folgende Zeiten und Preise:

Ticketpreise: € 19,00 inkl. USt.

Veranstaltungsort: ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Akkreditierung: 19:30 - 20:00 Uhr
Saaleinlass: ca. 19:45 Uhr
Veranstaltung: 20:00 - ca. 21:30 Uhr

Tickets hier [ online bestellen ]