Kabarett im Turm

Kabarett im Turm

Bei der ORF-III-Sendereihe „Kabarett im Turm“ zeigen Kabarettistinnen und Kabarettisten ihre aktuellen Programme im Ringturm in Wien. Das beliebte Format sorgt seit 2016 für beste Unterhaltung: Österreichische Stars und vielversprechende Newcomer präsentieren ihre größten Hits, ihr aktuelles Repertoire sowie eigens für die Sendung verfasste Programme im Wiener Ringturm.

Alles auf einen Blick
Termine:
DI 28.05. | ab 18:30 Uhr
MI 29.05. | ab 18:00 Uhr
MO 03.06. | ab 17:30 Uhr
DI 04.06. | ab 17:30 Uhr
MI 05.06. | ab 17:30 Uhr
DO 06.06. | ab 18:30 Uhr
Einlass/Akkreditierung:
jeweils 1 Std. vor Aufzeichnungsbeginn
Dauer:
bis ca. 21.00 Uhr
Location:
Ringturm
Schottenring 30
1010 Wien
Preis:
€ 17,- (inkl. USt.)
Ermäßigter Preis für Ö1-Club-Mitglieder!

Dienstag, 28.05.2024 | ab 18:30 Uhr

18:30 - 19:30 Rudi Schöller -
“Es gibt nur einen Rudi Schöller“
Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener „Vormärz“ aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, dann hat er einiges zu sagen. Denn gerade ist er in der Mitte seines Lebens angekommen – Zeit für eine Halbzeit-Analyse also.
Wenn da nur sonst nicht so viel zu tun wäre.

20:00
 - 21:00 Heinz Marecek - "Vorhang auf"
„Vorhang auf“ ist die Fortsetzung des erfolgreichen Programms „Das ist ein Theater“, in dem Heinz Marecek uns mit Anekdoten und Geschichten aus dem Theaterleben zum Lachen bringt. Im Mittelpunkt steht einmal mehr seine große Liebe zum Theater.


Mittwoch, 29.05.2024 | ab 18:00 Uhr

18:00 - 18:30 Teresa Reichl - "Obacht, i kann wos!"
Mit Leichtigkeit schlägt Teresa Reichl den Bogen zwischen den Publikums-Generationen und führt jeden mühelos über die klassische, deutschsprachige Literatur an bis dato noch unbekannte oder unbeliebte Themenwelten heran, wenn Teresa Reichl mit ihrem Kabarettprogrammtitel ankündigt:
„Obacht, i kann was“.
Damit überschätzt sie sich nicht. Ganz im Gegenteil. Wer einen Abend mit ihr erlebt hat, versteht plötzlich die Dynamik hinter Religionen (oder auch Verschwörungstheorien), der Spagat ist keine Illusion und Feminismus ist kein Schimpfwort mehr.

19:00 - 19:30 Nini Hölzl
Nini Hölzl versteht es, ihr Publikum mit authentischen Geschichten aus dem echten, ungefilterten Leben zu begeistern. Mit, geschickt verpackter Psychologie spricht sie Themen an, die uns alle bewegen - sei es das Älterwerden, zwischenmenschliche Beziehungen oder das ständige Streben der Menschen nach Selbstoptimierung. Erleben Sie, dass Kabarett die wohl schönste Form der Selbstreflexion sein kann.

20:00 - 21:00 Nadja Maleh - "Bussi Bussi"
Ein Bussi ist was Feines. Zwei Bussis sind manchmal eines zu viel.
(Bussi links, Bussi rechts! *Umdreh* „Wer war das?“)
Doch was ist eine Bussi Bussi – Gesellschaft ohne Bussis? Wie geht Nähe in Zeiten von Distancing und wer ist gefährlicher: Braunbär oder Bussi Bär?
Egal, wie die Frage lautet: die Antwort heißt immer Bussi Bussi!
Die Presse schreibt: „Nadja Maleh steht seit vielen Jahren für kluge, gewitzte Kleinkunst und findet wie keine zweite die richtige Balance zwischen feinem Humor und ernstem Hintergrund.“


Montag, 03.06.2024 | ab 17:30 Uhr

17:30 - 18:30 Bumillo - “Haushaltsloch“
Bumillo ist Kabarettist und Hausmann, aber nur für eines der beiden kann man ihn buchen. Das andere übt er nur sehr exklusiv vor kleinem oder keinem Publikum aus. Aber ganz gleich ob Mikrofon oder Mikrofaser: er gibt immer Vollgas, provozierend progressiv und entwaffnend ehrlich.
»Das bisschen Haushalt ...«, ja wer macht es denn nun? Ist diese Frage ein Tabu oder eine Chance? Ist Arbeiten das große Glück unserer Zeit? Oder ist Daheimbleiben das neue Erfolgsmodell? Wie kann man es verdammt nochmal schaffen, Familie und Beruf unter einen Hut zu kriegen?
Nein, man kann ihn nicht für private Haushaltsführungen engagieren. Die Bühne muss reichen. Tut sie mit diesem prallgefüllten Programm auch.

19:00 - 19:30 Niko Nagl - "Narrenfreiheit"
Der österreichische Kabarettist & Koreanologe Niko Nagl präsentiert Ausschnitte aus seinem Soloprogramm "Narrenfreiheit".
Freuen Sie sich auf eine intensive Gewürzmischung aus beißender Gesellschaftssatire, frechem Wortwitz und skurrilen Ideen, deren exotische Schärfe Sie noch eine Weile begleiten wird. Denn so viel ist sicher: Bei Niko Nagl werden Sie sich nicht nur einmal für Ihr Lachen schämen und es doch gerade deshalb besonders genießen.

20:00
 - 21:00 Liza Kos - "Was glaub ich, wer ich bin!?“
Liza Kos kennt die russische, türkische und deutsche Kultur wie ihre Prada-Tasche. Mit herrlich trockenem Humor nimmt sie Klischees und Vorurteile aufs Korn. Anspruchsvoll wie Kabarett, lustig und kurzweilig wie Comedy.


Dienstag, 04.06.2024 | ab 17:30 Uhr

17:30 - 18:30 Seppi Neubauer - "Heiße Liebe"
Seppi Neubauer – der vielseitige Oststeirer mit Ukulele und schnellem Witz – präsentiert sein drittes Soloprogramm „Heiße Liebe“. Ausgezeichnet mit dem „Energy Globe STYRIA AWARD 2024“ Darin durchbricht er nicht nur die Mauer zwischen Information und Entertainment, sondern setzt auch neue Maßstäbe beim Parodieren prominenter Stimmen.

19:00
 - 19:30 Roland Bauschenberger -  "Vorzeitiger Damenverdruss"
Roland Otto Bauschenberger ist eines der heißesten Eisen der Kabarett-Branche, nur wissen’s viele noch nicht. In "Vorzeitiger Damenverdruss" liefert er einfache Antworten auf komplexe Fragen, die keiner gestellt hat. Keine Politik, keine Bad News – einfach herzlich lachen.

20:00 - 21:00 BlöZinger -  "Das Ziel ist der Weg"
In ihrem 10. Programm „Das Ziel ist im Weg“ nehmen BlöZinger ihr Publikum wieder mit ins Kopfkinokabarett. Denn: Wer eine Reise tut, kann was erzählen. Anstatt ihre Bekannten mit Diaabenden ihrer Reiseerlebnisse in den Wahnsinn zu treiben, stellen sie sich lieber auf die Bühne und erzählen mit unnachahmlicher Mimik Geschichten von der Suche nach der eigenen Mitte. Oder in diesem Fall: Geschichten aus dem Bauch eines Wales.


Mittwoch, 05.06.2024 | ab 17:30 Uhr

17:30 - 18:30 Hosea Ratschiller
Witz mit Eleganz von „Pratersterne"-Gastgeber Hosea Ratschiller. Der Kärntner Kabarettist macht aus lustigen Kleinigkeiten große Geschichten. Zielgruppe sind der Klügste und der Dümmste im Raum und alle dazwischen.

19:00
 - 19:30 Stefanie Stankovic - “Scharfe linke Kurve“
Tauchen Sie ein in die Welt von Steffi Stanković mit 'Scharfe linke Kurve' – eine Comedy-Show, die kein Auge trocken lässt. Erleben Sie, wie Steffi mit Witz und Charme die Kurven des Lebens meistert.

20:00 - 21:00 Eva Karl Faltermeier -  "Taxi. Uhr läuft"
Nicht immer wird man im Leben da abgeholt, wo man steht.
Im Falle einer Taxi-Fahrt ist das natürlich schon so. Außer, man hat keine Ahnung, wo man sich befindet. Oder kein Geld. Doch manchmal ist es im Leben eben auch nicht so einfach, den eigenen Standpunkt zweifelsfrei festzumachen. Weder emotional, noch politisch oder geografisch. Und manchmal fehlen eben auch die nötigen Mittel.
Eva Karl Faltermeier findet heraus, wo wir alle abgeholt werden wollen, wohin die Fahrt geht und was sie uns kostet.


Donnerstag, 06.06. 2024 | ab 18:30 Uhr

18:30 - 19:30 Edi Jäger
Geschlechter-Verständigung mit Lachtränen-Garantie:
Atemberaubend witzig und auf den Punkt gebracht analysiert Edi Jäger in seinen Programmen die zwischenmenschlichen Fallen, die sich Mann und Frau tagtäglich stellen. Ein furioser Kabarettabend, direkt und urkomisch. Oder wie „Der Standard“ schreibt: „Edi Jäger ist eine Klasse für sich.“


20:00
 - 21:00 Michael Bauer - "Was frag ich so blöd?"
Der 41jährige Michael Bauer erobert alias Heidelbeerhugo mit seinen witzigen Comedyvideos TikTok und Instagram im Sturm. Im Herbst 2022 wurde der Wiener bei der ORF-Sendung "Comedy Challenge" zweiter, ein Jahr darauf feierte er in der Talentschmiede Kabarett Niedermair Premiere mit seinem 1. Solokabarett "Was frag ich auch so blöd".

Heinz Marecek (c) Inge Prader

Steffi Stankovic (c) Zoe Oprakzo

Hosea Ratschiller (c) Christopher Glanzl

Liza Kos (c) Michel Kitenge

Rudi Schöller (c) Ingo Pertramer

Teresa Reichl (c) Lolografie

Seppi Neubauer (c) Lex Karelly

Roland Bauschenberger

Nini Hölzl

Niko Nagl (c) Lukas Beck

Nadja Maleh

Michael Bauer (c) Sebastian Reich

Eva Karl Faltermeier (c) Ingo Pertramer

Bumillo (c) Julia Mueller

Blözinger (c) Otto Reiter

Edi Jäger

Edi Jäger (c) Erika Mayer

Edi Jäger

Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
17:30
18:30
ab €17,00
AZ 1: 18:30 Rudi Schöller | AZ 2: 20:00 Heinz Marecek
Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
17:00
18:00
ab €17,00
AZ 1: 18:00 Teresa Reichl | AZ 2: 19:00 Nini Hölzl | AZ 3: 20:00 Nadja Maleh
Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
16:30
17:30
ab €17,00
AZ 1: 17:30 Bumillo | AZ 2: 19:00 Niko Nagl | AZ 3: 20:00 Liza Kos
Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
16:30
17:30
ab €17,00
AZ 1: 17:30 Seppi Neubauer | AZ 2: 19:00 Roland Bauschenberger | AZ 3: 20:00 BlöZinger
Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
16:30
17:30
ab €17,00
AZ 1: 17:30 Hosea Ratschiller | AZ 2: 19:00 Stefanie Stankovic | AZ 3: 20:00 Eva Karl Faltermeier
Ringturm Wien
Einlass
Beginn
Preis
17:30
18:30
ab €17,00
AZ 1: 18:30 Edi Jäger | AZ 2: 20:00 Michael Bauer

Anfahrtsplan

Bitte beachten Sie

Bitte beachten Sie:

  • das Mindestalter von 14 Jahren.
  • dass die Aufzeichnung im Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien, stattfindet.
  • dass veranstaltungstechnische Lichteffekte (z. B. Stroboskope) zum Einsatz kommen können, sowie dass es aufgrund der (Live-)Musik zu einem erhöhten Lautstärkepegel kommen kann. 
  • dass die Verfügbarkeit von Rollstuhlplätzen bzw. von speziellen Plätzen, die aufgrund einer anderen (Geh-)Behinderung benötigt werden aus behördlichen Gründen vorab abgeklärt werden muss. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit dem ORF Ticketservice per E-Mail an tickets@orf.at in Verbindung. Wir sind diesbezüglich gerne behilflich!
  • Bei allgemeine Fragen zur Registrierung, Ticketbuchung, u.v.m. stehen Ihnen ausführliche FAQs zur Verfügung.