JA! Ein Einlass zur Veranstaltung ist nur mit gültigem Ticket gestattet. Ein Ticketkauf vor Ort an einer Abendkassa ist leider nicht möglich.
Nein, die Tickets für die auf dieser Website beschriebenen Shows erhalten Sie (bis auf wenige Ausnahmen wie z. B. die „ORF-Lange Nacht der Museen“ sowie Veranstaltungen im ORF-Radiokulturhaus) ausschließlich über den Onlineshop des ORF-Ticketservice.
Informationen zu Rollstuhlplätzen und ihrer Verfügbarkeit erhalten Sie per E-Mail an tickets@orf.at.
Die Anzeige „Das Kontingent ist bereits ausgebucht!“ bedeutet, dass die zur Verfügung stehenden Ticketkontingente zurzeit erschöpft sind.
Eventuell werden kurz vor dem Veranstaltungstermin Restkarten frei, die dann wieder online gebucht werden können. Bei Interesse an Restkarten ist es empfehlenswert die Verfügbarkeit insbesondere in den Tagen vor der Veranstaltung öfters zu überprüfen.
Nein, im Rahmen der Buchung können Tickets einer bestimmten Kategorie, jedoch kein konkreter Sitzplatz gebucht werden.
Nähere Informationen dazu finden Sie unter Zahlung und Versand.
Für einige Veranstaltungen stehen E-Tickets zur Verfügung, welche Sie per E-Mail nach der Buchung zugesendet bekommen. Diese Tickets müssen auf einem mobilen Gerät oder ausgedruckt zur Veranstaltung mitgenommen werden. Bei manchen Veranstaltungen stehen ausschließlich vorgedruckte Tickets zur Verfügung, die postalisch an Sie zugesendet werden.
Wenn Sie die E-Tickets sowie die Rechnung innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss der Buchung nicht erreicht haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Sollten Ihre E-Tickets auch hier nicht angekommen sein, wenden Sie sich bitte an tickets@orf.at. Um zu vermeiden, dass Ihre E-Tickets und die entsprechende Rechnung in Ihren Spam-Ordner gelangen, haben Sie die Möglichkeit die E-Mail-Adresse tickets@orf.at auf die sogenannte Whitelist Ihres E-Mail-Providers zu setzen. Bitte beachten Sie dazu die Anleitungen Ihres E-Mail-Providers.