Während Sie Ihre persönlichen Angaben wie Name, Adresse etc. eingeben, besteht eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server. Das bedeutet, dass die entsprechenden Daten verschlüsselt übertragen werden und somit nicht von Dritten missbraucht werden können.
Das ORF-Ticketservice speichert keine Kreditkartendaten. Die Eingabe der Kreditkartendaten erfolgt (auch wenn dies optisch nicht erkennbar ist) auf der Seite eines Zahlungsanbieters, der höchste Sicherheit garantiert.

Darüber hinaus behandeln wir Ihre Daten selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden sie lediglich zur Abwicklung des Auftrags und geben sie ausschließlich an Dritte weiter, wenn dies zur Abwicklung der Veranstaltung unbedingt notwendig ist.

Übermitteln Sie niemals die Kreditkartenkarteninformationen in Verbindung mit Namen und/oder Sicherheitscode über nicht verschlüsselte Kommunikationswege!