Gute Nacht Österreich - Logo

Gute Nacht Österreich

„Gute Nacht Österreich“ – der Titel der neuen Late-Night-Show in ORF 1 ist ganz sicher nicht Programm. Denn wenn Peter Klien immer donnerstags um 21.55 Uhr das neue Format präsentiert, wird er Politikerinnen und Politikern sowie Personen des öffentlichen Lebens tatsächlich wohl eher schlaflose Nächte bereiten.

Alles auf einen Blick
Location:
„MARX PALAST“,
Maria-Jacobi-Gasse 2
Kartenabholung:
18.15 - 18.40 Uhr
Veranstaltungsdauer:
19.00 - 19.40 Uhr
Preis:
ab € 11,- (inkl. USt.)
Mindestalter:
ab 14 Jahren

Den Zuseherinnen und Zusehern ist Peter Klien als Reporter der Late-Night-Show „Willkommen Österreich“ bekannt, als einer, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt, dem keine Frage zu heiß ist. Und in dieser Tonalität moderiert er auch „Gute Nacht Österreich“.
 
Schonungslos wird das politische Geschehen aufs Korn genommen und es werden Hintergründe aktueller Ereignisse beleuchtet. Dabei kommen Humor und Satire nicht zu kurz – wobei sich die Realität sehr oft als die bessere Satire herausstellt.
 
Einen Schwerpunkt der Sendung bilden investigative Elemente. Sorgfältig, im Detail recherchierte Themen aus Österreich und der Welt lassen Zuseherinnen und Zuseher staunen. Oft bleibt das Lachen im Hals stecken – denn was auf den ersten Blick lustig ist, wirft auf den zweiten ein eher düsteres Licht auf gesellschaftliche und politische Zustände.
 
Mit dabei:
   Ein gratis Begrüßungsgetränk.
 
Marx Palast
Ticketabholung
Einlass
Beginn
Preis
18:15 - 18:40
18:40
19:00

Anfahrtsplan

Bitte beachten Sie

  • Bitte beachten Sie das bei der Aufzeichnung gültige Mindestalter von 14 Jahren (gilt auch für Kinder und Jugendliche in Begleitung Erwachsener).
  • Sollten Sie einen Rollstuhlplatz benötigen oder aufgrund einer anderen (Geh-)Behinderung spezielle Bedürfnisse haben, setzen Sie sich bitte vor der Buchung mit dem ORF-Ticketservice unter (01) 87878-0 oder per E-Mail an tickets@orf.at in Verbindung um die Verfügbarkeit entsprechender Plätze zu klären. Wir sind gerne behilflich!
  • Bitte beachten Sie, dass veranstaltungstechnische Lichteffekte (z. B. Stroboskope) zum Einsatz kommen können, sowie dass es aufgrund der (Live-)Musik zu einem erhöhten Lautstärkepegel kommen kann.