Live@RKH

Toby Whyle (c) Toby Whyle, Kobrakasina (c) Anna Radaschütz.jpg

Live@RKH: Kobrakasino & Toby Whyle

Beim "Live@RKH" im April treffen die Art Rock-Band Kobrakasino und der Songwriter Toby Whyle aufeinander.

Alles auf einen Blick
Termin: 
DO, 25.04.2024 | 20.00 Uhr
Location:
ORF RadioKulturhaus
Argentinierstraße 30a
1040 Wien
Großer Sendesaal
Kartenabholung:
19.30 - 20.00 Uhr
Saaleinlass:
ca. 19.45 Uhr
Preis: 
€ 19,- (inkl. USt.)
Ermäßigungen:
ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%

Wenige Bands lassen einen mit dem ersten musikalischen Atemzug bereits spüren, dass sie in ihrer kreativen Lunge Volumen für einen ganzen Tornado haben. Die 2017 gegründete Grazer Gruppe Kobrakasino gehört zu dieser Minderheit. Die dreiköpfige Art-Rock-Band (bitte nicht falsch verstehen!) taucht ihre Songs aber nicht in großspurigen Saus und Braus, sondern in hauchdünne, vielschichtige Melodien, die sich unbemerkt in die Höhe schrauben. „Tauche meinen Körper in Patchouli-Duft ganz tief ein. Brauche Substitute, kann sonst nicht ich selbst sein“, heißt es in einem Lied. Die Kobras zügeln ihre Gedanken zu symbol-verpackten und zwielichtigen Texten, in denen die Skepsis regiert, aber die Liebe kommandiert. Die Musik nehmen sie hingegen an die lange Leine. Den Songs darf man nicht über den Weg trauen. Sie beginnen meist mit einer harmlosen Melodie und stehlen sich davon. Auf dem Weg greifen sie sich alles, was sie finden können. Fanfaren, weiße und schwarze Tasten, 808s, E-Gitarren. Ob im kanye-aesken Song "Nur einen Tanz" oder auf der Single "H.O.F", die ausgerechnet durch ein stromerndes E-Gitarren-Riff zum Pop-Hit avanciert. Diese Band kennt kein Risiko. Das Motto lautet "all in". Im Kasino.

Songs zu schreiben ist für Toby Whyle ein Weg, die grelle, schnelllebige Außenwelt auszublenden und zu verarbeiten. Es gibt ihm die Möglichkeit und das außergewöhnliche Gefühl, die Zeit scheinbar anhalten zu können. Auf diese Art schafft sich der Songwriter, Sänger und Gitarrist selber Bewegungsfreiheit, gewinnt Abstand. Melodien zu finden, Texte zu schreiben ist für ihn einfach seine Art, mit Situationen in denen er sich befindet umzugehen. Seine Songs wollen Menschen in verschiedensten Lebenslagen abholen und inspirieren, weil sie von seiner Seite ebenfalls aus unterschiedlichen Befindlichkeiten kommen. Eine zentrale Rolle spielt für ihn dabei Ästhetik und Qualität: vom Songwriting über die Produktion bis hin zur visuellen Komponente ist es sein Anspruch, Musik zu schaffen, die Menschen mitreißt und begeistert, die eine gewisse Energie transportiert, ein bestimmtes Gefühl vermittelt.

***********************************************************

ANZEIGE

Mit Unterstützung von "Raiffeisen. Der Stadtbank in Wien". Tickets auf shop.raiffeisenbank.at und in allen Raiffeisenbanken mit Oeticket-Verkauf 25% Ermäßigung als Raiffeisen Kontoinhaber.

ORF RadioKulturhaus
Einlass
Beginn
Preis
19:00
20:00
ab €19,00

Anfahrtsplan

Bitte beachten Sie

  • Ermäßigte Tickets sind direkt beim ORF RadioKulturhaus erhältlich. Infos dazu finden Sie unter radiokulturhaus.ORF.atradiokulturhaus@ORF.at oder
    +43 (0)1 501 70 377 (Mo - Fr, 16:00 bis 19:00 Uhr).
  • Informationen zu Rollstuhlplätzen und ihrer Verfügbarkeit sowie deren Bestellung erhalten Sie per E-Mail unter radiokulturhaus@ORF.at oder telefonisch unter +43 (0)1 501 70 377 (Mo - Fr, 16:00 bis 19:00 Uhr). Eine Online-Buchung von Rollstuhlplätzen ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
  • Bitte beachten Sie, dass veranstaltungstechnische Lichteffekte (z. B. Stroboskope) zum Einsatz kommen können, sowie dass es aufgrund der (Live-)Musik zu einem erhöhten Lautstärkepegel kommen kann.
  • Bei allgemeine Fragen zur Registrierung, Ticketbuchung, u.v.m. stehen Ihnen ausführliche FAQs zur Verfügung.